Sie sind hier:Startseite / Galerien / Aves

Aves

Die Galerie der Vögel



In der klassischen Taxonomie werden die Vögel wie die Amphibien, Reptilien und Säugetiere als eine Klasse von Landwirbeltieren (Tetrapoda) betrachtet. Die Kladistik, eine Methode der biologischen Systematik innerhalb der Evolutionsbiologie, sieht die Vögel als einzige überlebende Gruppe der Dinosaurier und damit als eine Teilgruppe der Reptilien. Das bekannteste Bindeglied zwischen den Reptilien und den Vögeln ist die Gattung Archaeopteryx, deren Mitglieder gerne als Urvögel bezeichnet werden.
Gemeinsame Merkmale aller Vögel sind u.a. zwei Paar Extremitäten, wovon die vorderen zu Flügeln umgebildet sind, das Gefieder, der Schnabel ohne echte Zähne, die mit ca. 42°C relative hohe Körpertemperatur, die recht hohe Herzschlagfrequenz (bei einem Blaukehl-Sternkolibris 1.260 Schläge pro Minute) und das hoch entwickelte zentrale Nervensystem. Es sind mehr als 10.000 Arten beschrieben.



Aix galericulataMandarinente
(Aix galericulata)
Strix nebulosaBartkauz
(Strix nebulosa)



Klasse Aves (Vögel)



Bookmark & Share

    Anzahl Arten
    Amphibia58 Arten
    Arthropoda172 Arten
    Aves415 Arten
    Mammalia335 Arten
    Pisces182 Arten
    Reptilia355 Arten
    Weitere Tiere24 Arten
    Summe1.541 Arten
    Neu aufgenommene Arten

    Mai 2015



    April 2015



    März 2015

    Gefährdungsstufen

    Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

    status

    EXExtinct
    ausgestorben
    EWExtinct in the Wild
    in der Natur ausgestorben
    CRCritically Endangered
    vom Aussterben bedrohtn
    ENEndangered
    stark gefährdet
    VUVulnerable
    gefährdet
    NTNear Threatened
    potenziell gefährdet
    LCLeast Concern
    nicht gefährdet
    Fehler erkannt?
    • Haben Sie einen Fehler erkannt?
    • Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet?
    • Ist der Artname veraltet?
    Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Wir freuen uns über jeden Hinweis. Danke für Ihre Hilfe.