Sie sind hier:Startseite / Bilder-Galerien / Aves (Vögel) / Passeriformes (Sperlingsvögel)

Passeriformes (Sperlingsvögel)

Die Galerie der Sperlingsvögel



Mit ca. 5.700 Arten sind die Sperlingsvögel die artenreichste Ordnung der Vögel. Die in den Tropen und Subtropen lebenden Arten sind zumeist Standvögel, sie bleiben ganzjährig in ihrem Lebensraum. Die meisten Arten außerhalb der tropischen Gebiete sind Zugvögel, d.h. sie pendeln zwischen ihren Brutgebieten und ihren Winterquartieren. Es werden 3 Unterordnungen geführt, die neuseeländischen Maorischlüpfer (Acanthisitti) mit nur noch 2 rezenten Arten, die Schreivögel (Tyranni) mit ca. 1.700 Arten und die Singvögel (Passeri) mit etwa 4.000 Arten. Während die Schreivögel nur einen einfach gebauten unteren Kehlkopf haben, besitzen die Singvögel einen gut entwickelten Stimmkopf mit dem sie eine Vielzahl von Tönen produzieren können.

Aufgrund der enormen Anzahl an Arten, haben wir die Sperlingsvögel nach der jeweiligen Familienzugehörigkeit unterteilt.



Ordnung Passeriformes (Sperlingsvögel)



Navigation-Gesamtübersicht
Neu aufgenommene Arten
Januar 2018
Dezember 2017
Anzahl der Arten
Amphibia (Amphibien)65
Arthropoda (Gliedertiere)257
Aves (Vögel)563
Mammalia (Säugetiere)381
Pisces (Fische)275
Reptilia (Reptilien)433
Weitere Tiere65
Summe2.039
Gefährdungsstufen
Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EXExtinct
ausgestorben
EWExtinct in the Wild
in der Natur ausgestorben
CRCritically Endangered
vom Aussterben bedroht
ENEndangered
stark gefährdet
VUVulnerable
gefährdet
NTNear Threatened
potenziell gefährdet
LCLeast Concern
nicht gefährdet
Bild des Monats
Unser Bild des Monatsmehr ...
Fehler erkannt?
Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen.
  • Haben Sie einen Fehler erkannt?
  • Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet?
  • Ist der Artname veraltet?
Wir sind dankbar für jeden Hinweis.