Sie sind hier:Startseite / Bilder / Pisces (Fische) / Lepisosteiformes (Knochenhechtartige)

Lepisosteiformes (Knochenhechtartige)

Die Galerie der Knochenhechtartigen



Knochenhechtartige sind langgestreckte Raubfische mit einer mit kräftigen Fangzähnen besetzte Schnauze. Rücken- und Afterflosse stehen weit hinten am Körper. Es sind sieben rezente Arten in zwei Gattungen beschrieben. Größtes Exemplar ist der Alligatorhecht (Atractosteus spatula) mit einer Gesamtlänge von bis zu 3 Metern. Die übrigen Arten erreichen 80 bis 200cm.



Lepisosteus oculatus [WINCHELL, 1864]

Tierpark Hellabrunn, MünchenTierpark Hellabrunn, MünchenTierpark Hellabrunn, München

  • D Gefleckter Knochenhecht
  • F Lépisosté tacheté
  • UK Spotted gar
  • E Catán pinto
  • NL



Bild des Monats
Unser Bild des Monatsmehr ...
Gefährdungsstufen
Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EXExtinct
ausgestorben
EWExtinct in the Wild
in der Natur ausgestorben
CRCritically Endangered
vom Aussterben bedroht
ENEndangered
stark gefährdet
VUVulnerable
gefährdet
NTNear Threatened
potenziell gefährdet
LCLeast Concern
nicht gefährdet
Anzahl der Arten
Amphibia (Amphibien)63
Arthropoda (Gliedertiere)227
Aves (Vögel)498
Mammalia (Säugetiere)371
Pisces (Fische)250
Reptilia (Reptilien)425
Weitere Tiere62
Summe1.896
Neu aufgenommene Arten

Februar 2017



Januar 2017



Dezember 2016



November 2016

Fehler erkannt?
Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen.
  • Haben Sie einen Fehler erkannt?
  • Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet?
  • Ist der Artname veraltet?
Wir sind dankbar für jeden Hinweis.