Sie sind hier:Startseite / Reptilien / Skinkartige / Broadleysaurus major

Broadleysaurus major

Sudan Schildechse



Name

  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Broadleysaurus major
  • Frühere Bezeichnung: Gerrhosaurus major
  • D Braune Schildechse oder Sudan Schildechse
  • UK Rough-scaled Plated Lizard
  • E Lagarto plateado de Sudán
  • NL Soedanese schildhagedis



Systematik

  • Klasse: Reptilia (Reptilien) [LAURENTI, 1768]
  • Ordnung: Squamata (Schuppenkriechtiere) [OPPEL, 1811]
  • Zwischenordnung: Scincomorpha (Skinkartige) [CAMP, 1923}
  • Familie: Gerrhosauridae (Schildechsen) [FITZINGER, 1843]
  • Gattung: Broadleysaurus [BATES & TOLLEY, 2013]
  • Art: Broadleysaurus major (Braune Schildechse oder Sudan Schildechse) [DUMÉRIL, 1851]
  • Erstmals beschrieben: 1851 von André Marie Constant Duméril (1774-1860)



Merkmale

  • tagaktiv
  • bodenbewohnend
  • Größe bis 55 cm
  • Lebenserwartung 15-20 Jahre



Broadleysaurus majorBroadleysaurus major
Broadleysaurus majorBroadleysaurus major



Natürlicher Lebensraum

  • Ost- und Südostafrika
  • bewohnen Erdlöcher und Höhlen in trockenen Savannen und felsigen Gebieten



Broadleysaurus majorZurück vom Außengehege
Broadleysaurus majorPortrait



Terrarien-Einrichtung

  • Terrariengröße für 1,1: mindestens 5 x 4 x 4 (L x B x H) in KRL
  • Steinaufbauten und stabile Äste zum Klettern
  • Möglichkeiten zum Graben schaffen (Bodengrund mind. 10-15 cm)
  • Versteckmöglichkeiten schaffen
  • Temperatur tagsüber 25-30°C, lokal bis 35°C; nachts 20 bis 22°C
  • Luftfeuchtigkeit 50-60%
  • auf ausreichende UV-Versorgung achten



Broadleysaurus majorEine Gruppe Schildechsen
Broadleysaurus majorBroadleysaurus major



Ernährung

  • Insekten, Spinnen, Heuschrecken, Zophobas, Regenwürmer
  • süßes Obst und Obstbrei



Broadleysaurus majorBroadleysaurus major
Broadleysaurus majorBroadleysaurus major



Eiablage und Inkubation

  • Die Weibchen legen bis zu 4 weichschalige Eier.
  • Die Inkubation kann bis zu 120 Tagen dauern, bei einer Temperatur von 28-30°C



Broadleysaurus majorEi



Aufzucht der Jungtiere

  • Die Jungtiere getrennt von den Eltern halten.
  • Die Bedingungen entsprechen denen der adulten Tiere



Winterruhe

  • 3-4 Wochen bei verringerter Temperatur (ca. 18°C) und kürzerer Beleuchtungsdauer.
  • Die Winterruhe ist erforderlich zur Auslösung des Paarungsverhaltens. Zum Züchten ist eine Winterruhe daher empfehlenswert.