Sie sind hier:Startseite / Unterwegs / Österreich

Österreich

Unterwegs in Wien

Der Tiergarten Schönbrunn

Ailuropoda melanoleucaAilurus fulgens

Der Tiergarten Schönbrunn wurde 1752 gegründet und ist damit der älteste noch bestehende Zoo der Welt. Erste Pläne entstanden bereits 1745 als Kaiser Franz I. den Architekten Jean Nicolas Jadot de Ville-Issey mit dem Entwurf für eine Menagerie im Park der Sommerresidenz Schönbrunn beauftragte. 2008, 2010, 2012 und 2015 wurde Schönbrunn zum besten Zoo Europas gekürt. Zum Tiergarten

Das Wüstenhaus im Schlosspark Schönbrunn

Heloderma suspectum suspectumFoudia madagascariensis (männlich)

In einem Gemeinschaftsprojekt von Bundesgärten und Tiergartenverwaltung entstand 2002 das Wüstenhaus. Ein Rundgang führt durch verschiedene Wüstenlandschaften mit zahlreichen Pflanzen, Vögeln, Reptilien und Kleintieren. Sehenswert sind zudem das 70 Meter lange Glasröhrenlabyrinth für Nacktmullen (Heterocephalus glaber) und das Außengelände, in dem unter anderem die auf der Roten Liste der gefährdeten Tierarten gelisteten Europäischen Ziesel (Spermophilus citellus) zu sehen sind. Zum Wüstenhaus

Das Wiener Schmetterlinghaus

SchmetterlinghausIdea leuconoe

Das Schmetterlinghaus liegt direkt hinter der Hofburg am Rande des Burggartens. Es ist das ganze Jahr über täglich geöffnet. In einer großen Tropenhalle mit Wasserfällen und exotischen Pflanzen sind bis zu 500 freifliegende Schmetterlinge aus 40 Arten zu sehen. Zum Schmetterlinghaus