Sie sind hier:Startseite / Zoobesuche / Hamburg / Orang-Utan-Haus

Orang-Utan-Haus

Die Sumatra Orang-Utans im Tierpark Hagenbeck



Die Orang-Utans (Pongo) sind nur noch auf den südostasiatischen Inseln Sumatra und Borneo anzutreffen. Die Bestände werden als zwei getrennte Arten geführt und entsprechend ihrer Herkunft benannt: Borneo-Orang-Utan (Pongo pygmaeus) und Sumatra-Orang-Utan (Pongo abelii). Die Populationen werden auf 4.000 bis 7.000 bei den Sumatra-Orang-Utans und 10.000 bis 15.000 bei den Borneo-Orang-Utans geschätzt.

Beide Bestände sind stark bedroht, in erster Linie eine Folge der Zerstörung ihrer Lebensräume. In großem Ausmaß werden Wälder zur Holzgewinnung und zur Errichtung landwirtschaftlich nutzbarer Flächen gerodet. Auch die Jagd nach den Tieren ist kaum in den Griff zu bekommen. Obwohl die Orang-Utans im Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen (CITES) unter strengem Schutz stehen, werden Jungtiere gefangen und als Haustiere verkauft, was häufig mit der Tötung der Mutter verbunden ist. In Taiwan gelten Orang-Utans als ideale Haustiere und werden in erster Linie aus Borneo illegal importiert.

Eine weitere Gefahrenquelle ergibt sich aus der Übertragung von Krankheiten wie Hepatitis, Cholera, Malaria und Tuberkulose durch den Menschen. Diese wird insbesondere aus den Nationalparks vermeldet, wo die Tiere zahlreiche Kontakte mit Wildhütern und Touristen haben.



Orang-Utan-Haus
 Außengelände des Orang-Utan-Hauses



Im Tierpark Hagenbeck lebt eine Gruppe Sumatra-Orang-Utans. Die Männchen erreichen eine Größe von ca. 1,40 Meter bei einem Körpergewicht von ungefähr 80 kg. Die Weibchen sind etwa 20 cm kleiner und wiegen mit 40 kg in etwa die Hälfte. Sie halten sich überwiegend in den Baumwipfeln auf.

Das Orang-Utan-Haus kommt ihrer Verhaltensweis entgegen. Die große Kuppel ist lichtdurchlässig und kann bis zur Hälfte geöffnet werden. Dadurch besteht für die Tiere keine Notwendigkeit, zwischen einem Innen- und einem Außengehege wählen zu müssen und die Lokalität entsprechend zu wechseln. Hier wechselt die Umgebung zwischen Innen- und Außengehege. Die Tiere verbleiben in ihrer vertrauten Umgebung.



Pongo abelii (Sumatra-Orang-Utan)
Pongo abelii (Sumatra-Orang-Utan)



Der Tierpark Hagenbeck im Überblick
Fläche (ha):25
Tierarten Tierpark:210
Tierarten Tropen-Aquarium:300
Tiere im Tierpark:1.850
Tiere im Tropen-Aquarium:14.300
 
Webseite Tierpark:Link
Webseite Tropen-Aquarium:Link
 
Unser letzter Besuch:08-2009