Sie sind hier:Startseite / Zoobesuche / Rheinböllen

Hochwildschutzpark Hunsrück - Rheinböllen



Cervus elaphus hippelaphusMitteleuropäischer Rothirsch
(Cervus elaphus hippelaphus)
Ursus arctos arctosEuropäischer Braunbär
(Ursus arctos arctos)



100 Hektar pure Natur bietet der Hochwildschutzpark in Rheinböllen. Die beiden Rundwege um den Volkenbacher Weiher sind 2,7 und 1,7 km lang. Sie führen die Besucher durch herrliche Laub- und Nadelwälder in denen weitläufige Gehege für Polarwölfe, Luchse, Bisons, Waschbären, Braunbären, Wildschweine, Hochlandrinder, Reh-, Rot-, Sika- und Muffelwild eingerichtet wurden. Besonders spektakulär sind die Passagen, die durch das Damwildfreigehege führen. Die Tiere lassen sich aus unmittelbarer Nähe beobachten und sogar füttern. Die zahlreichen Ruhe- und Rastplätze laden zum Verweilen ein und bieten zusammen mit den Aussichtsplattformen interessante und eindrucksvolle Einblicke in die Flora und Fauna. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Wildschutzparks.



Volkenbacher WeiherVolkenbacher Weiher
Volkenbacher WeiherVolkenbacher Weiher



Im großen Volkenbacher Weiher befinden sich neben zahlreichen Wasservögeln Forellen, Schleien, Karpfen und Hechte. In den Teichen dürfen auch die Fische - mit speziellem Fischfutter - gefüttert werden.

FamilienausflugFamilienausflug
KarpfenteichKarpfenteich



Unendliche WeitenUnendliche Weiten ...
Damwild-FreigehegeDamwild-Freigehege



Canis lupus arctosPolarwolf
(Canis lupus arctos)
Canis lupus arctosPolarwolf
(Canis lupus arctos)



Ovis orientalis musimonMufflon-Weibchen mit Jungtier
Ovis orientalis musimonEin Widder zieht um



Dama damaEuropäischer Damhirsch
(Dama dama dama)
Dama damaEuropäischer Damhirsch
(Dama dama dama)



Lynx lynxEurasischer Luchs
(Lynx lynx)
Lynx lynxEurasischer Luchs
(Lynx lynx)



Bison bisonAmerikanischer Präriebison
(Bison bison bison)
Bison bisonAmerikanischer Präriebison
(Bison bison bison)



Procyon lotorWaschbär
(Procyon lotor)
Procyon lotorWaschbär
(Procyon lotor)



Bos taurusSchottisches Hochlandrind
(Bos primigenius f. taurus)
Bos taurusSchottisches Hochlandrind
(Bos primigenius f. taurus)



Cervus nipponSikahirsch
(Cervus nippon)
Sus scrofaFütterung der Wildschweine
(Sus scrofa scrofa)



Capra aegagrus hircusHausziege
(Capra aegagrus f. hircus)
EselAfrikanischer Hausesel
(Equus africanus f. asinus)



Im Falkenhof (in unmittelbarer Nähe zum Eingang) sind u.a. Adlerbussard, Wüstenbussard, Roter Milan, Turmfalke, Steppenadler und Uhu zu sehen. Täglich finden Greifvogelschauen statt. Gleich neben den Greifvögeln sind zahlreiche Wasservögel und Störche untergebracht.

Aquila nipalensisSteppenadler
(Aquila nipalensis)
Parabuteo unicinctusWüstenbussard
(Parabuteo unicinctus)



Milvus milvusRoter Milan
(Milvus milvus)
Buteo rufinusAdlerbussard
(Buteo rufinus)



Anser anserGraugans
(Anser anser)
Ciconia ciconiaWeisstorch
(Ciconia ciconia)



Cygnus atratusTrauerschwan
(Cygnus atratus)
Dacelo novaeguineaeLachender Hans
(Dacelo novaeguineae)



Bubo buboEuropäischer Uhu
(Bubo bubo bubo)



Der Hochwildschutzpark im Überblick
Fläche (ha):100
Webseite:Link
Tierliste:Link
 
Unser letzter Besuch:05-2010