Sie sind hier:Startseite / Zoobesuche / Stuttgart / Kleinsäuger- und Vogelhaus

Kleinsäuger- und Vogelhaus



Zwischen dem unteren Kakteenhaus, dem Palmenhaus und dem Kamelienhaus sind die tropischen Vögel untergebracht. In den Volieren sind, neben vielen anderen, Paradiestangare, Taccaze-Nektarvögel, afrikanische Mausvögel, Reisfinken, Gouldamadine, Goldbrüstchen, Madagaskarweber und Napoleonweber zu sehen.

Im angeschlossenen Kleinsäugerhaus befinden sich Zweifingerfaultiere (Choloepus didactylus), Chinchillas, Degus, Rennmäuse, Gundis, Viscachas und die zu den Borstenigeln (Tenrecinae) zählenden kleinen Igeltanrecks (Echinops telfairi) und die großen Tanreks (Tenrec ecaudatus).



Erythrura gouldiaeGouldamadine
(Erythrura gouldiae)
Chinchilla lanigeraLangschwanz-Chinchilla
(Chinchilla lanigera)



Ctenodactylus gundiKammfinger oder Gundi
(Ctenodactylus gundi)
Capromys piloridesHutiaconga oder Kuba-Baumratte
(Capromys pilorides)



Octodon degusDegu
(Octodon degus)
Macroscelides proboscideusKurzohrrüsselspringer
(Macroscelides proboscideus)



Meriones unguiculatusMongolische Rennmaus
(Meriones unguiculatus)
Callosciurus notatusPlantagenhörnchen
(Callosciurus notatus)



Lagostomus maximusFlachlandviscacha
(Lagostomus maximus)