Reptilia - Die Systematik der Reptilien

Reptilien werden in der Klasse Reptilia [LAURENTI, 1768] geführt und strukturiert in 4 Ordnungen: Krokodile, Schnabelköpfe, Schuppenkriechtiere und Schildkröten

Drusenkopf (Conolophus subcristatus)Gemeinsames Merkmal der rezenten Reptilien ist die aus Hornschuppen bestehende Körperbedeckung, deren äußere Schicht regelmäßig durch Häutung erneuert wird. Die Haut ist trocken und schleimlos. Sie haben einen langen Schwanz und laufen auf vier Beinen. Ausnahmen sind die Schlangen und einige Echsen, bei denen sich die Extremitäten zurückgebildet haben. Das Fehlen von Haaren und Federn unterscheidet die Reptilien von den Vögeln. Im Unterschied zu den Amphibien sind die Reptilien reine Lungenatmer, es gibt also kein Larvenstadium mit Kiemenatmung. Alle noch lebenden Arten sind wechselwarm, d.h. sie müssen ihre Körpertemperatur durch äußere Einflüsse regulieren, zum Beispiel durch gezieltes Sonnenbaden. Die meisten Reptilien legen Eier, einige wenige sind lebendgebärend bzw. eierlebendgebärend.

Strukturiert werden die Reptilien in 4 Ordnungen:

Ordnung Crocodylia (Krokodile) [OWEN, 1842] bilder

Ordnung Rhynchocephalia (Schnabelköpfe) [WILLISTON, 1925] bilder

Ordnung Squamata (Schuppenkriechtiere) [OPPEL, 1811]

Unterordnung Amphisbaenia (Doppelschleichen) [GRAY, 1844]

  • Familie Amphisbaenidae (Eigentliche Doppelschleichen) [GRAY, 1865]
  • Familie Bipedidae (Zweifuß-Doppelschleichen) [TAYLOR, 1951]
  • Familie Blanidae [KEARNEY & STUART, 2004]
  • Familie Cadeidae [VIDAL & HEDGES, 2007]
  • Familie Rhineuridae (Florida-Doppelschleichen) [VANZOLINI, 1951]
  • Familie Trogonophidae (Spitzschwanz-Doppelschleichen) [GRAY, 1865]

Unterordnung Lacertilia (Echsen) [GÜNTHER, 1867]

  • Zwischenordnung Dibamia [GASC, 1968]
    • Familie Dibamidae (Schlangenschleichen) [BOULENGER, 1884]
  • Zwischenordnung Gekkota (Geckoartige) [CUVIER, 1817] bilder
  • Zwischenordnung Iguania (Leguanartige) [COPE, 1864]
  • Zwischenordnung Platynota (Waranartige) [DUMÈRIL & BIBRON, 1836]

Unterordnung Serpentes (Schlangen) [LINNAEUS, 1758]

  • Überfamilie Acrochordoidea [Bonaparte, 1831]
  • Überfamilie Booidea [GRAY, 1825]
    • Familie Boidae (Riesenschlangen) [GRAY, 1825] bilder
  • Überfamilie Pythonoidea (Pythonartige) [FITZINGER, 1826]
  • Überfamilie Typhlopoidea (Blindschlangenartige) [COPE, 1854]
    • Familie Anomalepididae (Amerikanische Blindschlangen) [TAYLOR, 1939]
    • Familie Gerrhopilidae [VIDAL, WYNN, DONNELLAN & HEDGES, 2010]
    • Familie Leptotyphlopidae (Schlankblindschlangen) [STEJNEGER, 1892]
    • Familie Typhlopidae (Blindschlangen) [MERREM, 1820]
    • Familie Xenotyphlopidae [VIDAL, VENCES, BRANCH & HEDGES IN VIDAL, MARIN, MORINI, DONNELLAN, BRANCH, THOMAS, VENCES, WYNN, CRUAUD & HEDGES, 2010]
  • Überfamilie Uropeltoidea [MÜLLER, 1832]
    • Familie Anomochilidae (Sumatra-Wühlschlangen) [CUNDALL, WALLACH & ROSSMAN, 1993]
    • Familie Cylindrophiidae (Walzenschlangen) [FITZINGER, 1843]
    • Familie Uropeltidae (Schildschwänze) [MÜLLER, 1832]
  • ohne Zuordnung zu einer Überfamilie

Ordnung Testudinata (Schildkröten) [LINNAEUS, 1758] bilder

Unterordnung Cryptodira (Halsbergerschildkröten) [LINNAEUS, 1758]

  • Familie Carettochelyidae (Papua-Weichschildkröten) [LYDEKKER, 1887]
  • Familie Cheloniidae (Meeresschildkröten) [OPPEL, 1811]
  • Familie Chelydridae (Schnappschildkröten) [GRAY, 1831]
  • Familie Dermatemydidae (Mittelamerikanische Flussschildkröten) [GRAY, 1870]
  • Familie Dermochelyidae (Lederschildkröten) [FITZINGER, 1843]
  • Familie Emydidae (Neuweltliche Sumpfschildkröten) [RAFINESQUE, 1815]
  • Familie Geoemydidae (Altweltliche Sumpfschildkröten) [GRAY, 1869]
  • Familie Kinosternidae (Schlammschildkröten) [AGASSIZ, 1857]
  • Familie Platysternidae (Großkopfschildkröten) [GRAY, 1869]
  • Familie Testudinidae (Landschildkröten) [BATSCH, 1788]
  • Familie Trionychidae (Weichschildkröten) [FITZINGER, 1826]

Unterordnung Pleurodira (Halswenderschildkröten) [COPE, 1864]

  • Familie Chelidae (Schlangenhalsschildkröten) [GRAY, 1825]
  • Familie Pelomedusidae (Pelomedusenschildkröten) [COPE, 1868]
  • Familie Podocnemididae (Schienenschildkröten) [GRAY, 1869]

 

Stand: 2018-06-17