Sie sind hier:Startseite / Insekten / Stilpnochlora couloniana

Stilpnochlora couloniana

Riesen-Blattschrecke



Name

  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Stilpnochlora couloniana
  • D Riesen-Blattschrecke
  • UK Giant Katydid



Systematik

  • Klasse: Insecta (Insekten) [LINNAEUS, 1758]
  • Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten) [LANG, 1888]
  • Ordnung: Ensifera (Langfühlerschrecken) [CHOPARD, 1920]
  • Familie: Tettigoniidae [KRAUSS, 1902]
  • Unterfamilie: Phaneropterinae [BURMEISTER, 1838]
  • Gattung: Stilpnochlora [STAL, 1873]
  • Art: Stilpnochlora couloniana (Riesen-Blattschrecke) [SAUSSURE, 1861]
  • Erstmals beschrieben 1861 von Henri de Saussure (1829–1905)



Merkmale

  • tagaktiv
  • Größe: 10 cm
  • Die Weibchen haben eine etwa 5 mm lange Legeröhre und sind etwas massiger als die Männchen.



Stilpnochlora coulonianaStilpnochlora couloniana
Stilpnochlora coulonianaStilpnochlora couloniana



Natürlicher Lebensraum

  • Mittelamerika, u.a. Florida, Kuba



Terrarien-Einrichtung

  • Terrarium mit ca. 5 cm Bodengrund
  • Zimmertemperatur und Zimmerhelligkeit reichen aus
  • täglich sprühen, Staunässe vermeiden




Stilpnochlora coulonianaStilpnochlora couloniana
Stilpnochlora coulonianaStilpnochlora couloniana



Ernährung

  • Brombeer- und Rosenblätter



Stilpnochlora coulonianaStilpnochlora couloniana
Stilpnochlora coulonianaStilpnochlora couloniana



Eiablage

  • Etwa 2-3 Monate nach der letzten Häutung legen die adulten Weibchen ihre Eier ab
  • Die ca. 100 Eier werden in mehreren Reihen an Ästen oder Blätter geklebt, also Vorsicht beim Austausch von Brombeer- oder Rosenzweigen und sicherstellen, dass sich dort keine Eier befinden
  • Die Larven schlüpfen nach 2 Monaten. Sie benötigen etwa 4 Monate bis sie selbst adult sind.



JungtierJungtier
JungtierJungtier