Sie sind hier:Startseite / Systematik

Die Systematik der Lebewesen

Die klassische Systematik beschäftigt sich mit der Einteilung (Taxonomie), Benennung (Nomenklatur) und Bestimmung der Lebewesen. Ergänzend dazu beschäftigt sich die moderne Systematik mit der Rekonstruktion der Stammesgeschichte der Organismen (Phylogenie) und der Evolutionsbiologie.


Neue Entdeckungen, neue wissenschaftliche Ansätze und die ständige Verbesserung technischer Möglichkeiten sorgen für viele Veränderungen und führen zu durchaus kontroversen Lehrmeinungen. Wir möchten versuchen, die in der Systematik gebräuchlichen Begriffe zu erläutern und Zusammenhänge aufzuzeigen. Zudem bieten wir eine (beinahe) vollständige Auflistung aller Reptilien und Amphibien, einschließlich Informationen zu neu beschriebene Arten und taxonomische Veränderungen.



Systematik
  • Grundlagen
    Die Geschichte der Systematik und die wesentlichen Begriffe und Strukturelemente
Protoreaster nodosus
  • Lebewesen
    Wir wagen uns an die Definition des Begriffs "Lebewesen" heran und beschreiben die drei Domänen "Eucaryota", "Bacteria" und "Archaea" als die höchsten Klassifizierungskategorien.

Orange Rohrkoralle (Tubastrea coccinea) im Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf
  • Metazoa

    Überblick über die Systematik der vielzelligen Tiere.
Agalychnis callidryas
  • Amphibia

    Die Systematik der Amphibien mit Froschlurchen (Anura), Schwanzlurchen (Caudata) und Schleichenlurchen (Gymnophiona)
  • Amphibia - Aktuelle Neubeschreibungen
    Die Übersicht informiert über Amphibien, die in den letzten 12 Monaten neu beschrieben wurden und gibt Hinweise auf taxonomische Veränderungen
Leiocephalus personatus
  • Reptilia

    Die Systematik der Reptilien mit Krokodilen (Crocodylia), Schnabelköpfen (Rhynchocephalia), Schuppenkriechtieren (Squamata) und Schildkröten (Testudinata)
  • Reptilia - Aktuelle Neubeschreibungen
    Die Übersicht informiert über Reptilien, die in den letzten 12 Monaten neu beschrieben wurden und gibt Hinweise auf taxonomische Veränderungen