Galerie der Honigfresser (Meliphagidae)

Die Galerie der Honigfresser (Meliphagidae)

Honigfresser sind eine artenreiche Familie mit mehr als 170 Arten in 42 Gattungen. Charakteristisch bei den meisten Vögeln ist der lange nach vorne gebogene Schnabel, der hervorragend zur Nahrungsaufnahme von Pollen und Nektar geeignet ist. Sie haben eine lange Zunge, die an der Spitze gespalten ist und weit hervorgestreckt werden kann. Sie ist mit vielen Fransen bestückt, was die Aufnahme des Nektars erleichtert. Das Verbreitungsgebiet der Honigfresser umfasst Australien, Neuseeland, Neuguinea und viele Inseln im Südpazifik.

Least Concern Entomyzon cyanotis

[LATHAM, 1801]

Blauohr-Honigfresser (Entomyzon cyanotis) im Zoo Wuppertal Blauohr-Honigfresser (Entomyzon cyanotis) im Zoo Wuppertal

  • Deutsch: Blauohr-Honigfresser
  • Français: Méliphage à oreillons bleus
  • English: Blue-faced Honeyeater
  • Español: Mielero Cariazul
  • Nederlands: Blauwwanghoningeter

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.