Galerie der Hirschferkel (Tragulidae)

Die Galerie der Hirschferkel (Tragulidae)

Die Familie der Hirschferkel ist eine kleine Gruppe der Wiederkäuer, bestehend aus den 3 Gattungen Hyemoschus, Tragulus und Moschiola. Die aus Afrika und Asien stammenden Tiere sind mit 40 bis 85 cm und einem Gewicht zwischen 2 und 12 kg die kleinsten lebenden Paarhufer. Es sind dämmerungs- und nachtaktive Tiere, die scheu und zurückgezogen leben.

Least Concern Tragulus kanchil

[RAFFLES, 1821]

Kleinkantschil (Tragulus kanchil) im Zoologischen Garten Berlin

  • Deutsch: Kleinkantschil
  • Français:
  • English: Lesser mouse-deer
  • Español: Ciervo-ratón pequeño
  • Nederlands: Kleine kantjil

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.