Galerie der Schaben (Blattodea)

Die Galerie der Schaben (Blattodea) mit Bildern von Waldschaben, Pfefferschaben und Fauchschaben

Die Schaben gehören mit ihren etwa 4.600 Arten nicht unbedingt zu den beliebtesten Insekten. Sie bevorzugen zumeist wärmere Gebiete, daher sind sie überwiegend in tropischen oder subtropischen Klimazonen zu finden. In Mitteleuropa leben nur 15 Arten, davon 6 in Deutschland. Diese sind etwa 9 bis 14 Millimeter lang und zählen zu den Waldschaben (Ectobiinae), z.B. die Deutsche Schabe (Blattella germanica) oder die Gemeine Waldschabe (Ectobius lapponicus). Die bekannteste Art ist vermutlich Blatta orientalis, die auch als Gemeine Küchenschabe oder Kakerlake bekannt und als Lebensmittelschädlingen nicht gerade beliebt ist.

Archimandrita tessellata

[REHN, 1903]

Pfefferschaben (Archimandrita tesselata) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Pfefferschabe
  • Français:
  • English: Tessellated Gargantuan Cockroach or Pepperd Roach
  • Español:
  • Nederlands:



Blaptica dubia

[SERVILLE, 1839]

Argentinische Waldschabe (Blaptica dubia) bei DahmsTierleben

  • Deutsch: Argentinische Waldschabe
  • Français:
  • English: Peruvian Dubia Cockroach
  • Español: Cucaracha argentina
  • Nederlands:



Blaberus craniifer

[BURMEISTER, 1838]

Totenkopfschabe (Blaberus craniifer) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Totenkopfschabe
  • Français:
  • English: Death's head cockroach
  • Español:
  • Nederlands: Doodshoofdkakkerlak



Gromphadorrhina portentosa

[SCHAUM, 1853]

Madagaskar Fauchschabe (Gromphadorrhina portentosa) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Madagaskar-Fauchschabe
  • Français: Blatte de Madagascar
  • English: Madagascar hissing cockroach
  • Español: Cucaracha gigante de Madagascar
  • Nederlands:



Lucihormetica verrucosa

[BRUNNER VON WATTENWYL, 1865]

Leuchtpunkt-Schabe (Lucihormetica verrucosa) im Kölner Zoo Leuchtpunkt-Schaben (Lucihormetica verrucosa) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Leuchtpunkt-Schabe
  • Français:
  • English: Warty glowspot cockroach
  • Español:
  • Nederlands:



Therea olegrandjeani

[FRITSCHE & ZOMBRO, 2008]

Fragezeichenschaben (Therea olegrandjeani) im Kölner Zoo Fragezeichenschabe (Therea olegrandjeani) im Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf

  • Deutsch: Marienkäfer-Schabe oder Fragezeichenschabe
  • Français:
  • English:
  • Español:
  • Nederlands:



unbekannt

unbekannte Schabe auf dem Gebiet der Sacha Lodge im Nationalpark Yasuní, nahe des Rio Napo in Ecuador

unbekannte Schabe auf dem Gebiet der Sacha Lodge im Nationalpark Yasuní, nahe des Rio Napo in Ecuador

  • Deutsch:
  • Français:
  • English:
  • Español:
  • Nederlands:

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.