Blattodea (Schaben)

Die 4.600 Arten bevorzugen zumeist wärmere Gebiete, daher sind sie überwiegend in tropischen oder subtropischen Klimazonen zu finden. In Mitteleuropa leben nur 15 Arten, davon 6 in Deutschland. Diese sind etwa 9 bis 14 Millimeter lang und zählen zu den Waldschaben (Ectobiinae), z.B. die Deutsche Schabe (Blattella germanica) oder die Gemeine Waldschabe (Ectobius lapponicus). Die bekannteste Art ist vermutlich Blatta orientalis, die auch als Gemeine Küchenschabe oder Kakerlake bekannt und als Lebensmittelschädlingen nicht gerade beliebt ist.

Archimandrita tessellata

[REHN, 1903]

Zoo Köln

  • D Pfefferschabe
  • F
  • UK Tessellated Gargantuan Cockroach or Pepperd Roach
  • E
  • NL



Blaptica dubia

[SERVILLE, 1839]

DahmsTierleben

  • D Argentinische Waldschabe
  • F
  • UK Peruvian Dubia Cockroach
  • E Cucaracha argentina
  • NL



Blaberus craniifer

[BURMEISTER, 1838]

Zoo Köln

  • D Totenkopfschabe
  • F
  • UK Death's head cockroach
  • E
  • NL Doodshoofdkakkerlak



Gromphadorrhina portentosa

[SCHAUM, 1853]

Zoo Köln Zoo Köln

  • D Madagaskar-Fauchschabe
  • F Blatte de Madagascar
  • UK Madagascar hissing cockroach
  • E Cucaracha gigante de Madagascar
  • NL



Therea olegrandjeani

[FRITSCHE & ZOMBRO, 2008]

Zoo Köln Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf

  • D Marienkäfer-Schabe oder Fragezeichenschabe
  • F
  • UK
  • E
  • NL