Galerie der Würger (Laniidae)

Die Galerie der Würger (Laniidae), einer Gruppe von Vögel, deren Name das Ausscheiden unverdaulichen Reste verzehrter Beutetiere beschreibt

Die Würger sind kleine bis mittelgroße Vögel. Die meisten Arten sind 16 bis 25 Zentimeter lang, nur die Arten der Gattung Corvinella erreichen mit ihren extrem verlängerten Schwanzfedern bis zu 50 Zentimeter Länge. Ihren Namen haben sie erhalten aufgrund der Eigenschaft, unverdaulichen Reste verzehrter Beutetiere (Haare, Knochen, Federn, Chitinteile von Insekten) auszuwürgen. Eine weitere Besonderheit: Die Beute wird oft erschlagen und der nicht gleich verzehrbare Rest auf die Dornen einzeln stehender Büsche gespießt oder in Astgabeln geklemmt.

Least Concern Urolestes melanoleucus

[JARDINE, 1831]

Elsterwürger (Urolestes melanoleucus) im Zoo Köln Elsterwürger (Urolestes melanoleucus) im Zoo Köln Elsterwürger (Urolestes melanoleucus) in der Wilhelma Stuttgart

  • D Elsterwürger
  • F Corvinelle noir et blanc
  • UK Magpie Shrike
  • E Alcaudón pío
  • NL Eksterklauwier

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.