Galerie der Nektarvögel (Nectariniidae)

Die Galerie der Nektarvögel (Nectariniidae), die auch als Gegenstück zu den amerikanischen Kolibris bezeichnet werden.

Über die Hälfte der Arten lebt in Afrika, südlich der Sahara. Die übrigen Arten sind verteilen sich auf einen Bereich von Südasien bis nach Australien. Sie gelten als Gegenstück zu den amerikanischen Kolibris. Sie ernähren sich vorwiegend von Nektar, dazu Insekten und Spinnen.

Least Concern Cinnyris dussumieri

[HARTLAUB, 1861]

Seychellen-Nektarvogel (Cinnyris dussumieri), Bird Island, Seychellen Seychellen-Nektarvogel (Cinnyris dussumieri), Bird Island, Seychellen Seychellen-Nektarvogel (Cinnyris dussumieri), Bird Island, Seychellen

  • Deutsch: Seychellen-Nektarvogel
  • Français: Souimanga des Seychelles
  • English: Seychelles Sunbird
  • Español: Suimanga de Seychelles
  • Nederlands: Seychellenhoningzuiger

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.