Galerie der Opisthocomiformes

Die Galerie der Opisthocomiformes, eine Ordnung der Vögel, die für nur eine einzige Art beschrieben wurde: den Hoatzin (Opisthocomus hoazin)

Die systematische Zugehörigkeit des Hoatzins ist umstritten. In der Erstbeschreibung durch Philipp Ludwig Statius Müller wurde der Vogel als Fasan deklariert. Später wurde er u.a. Hokkohühnern, Trappen, Seriemas zugerechnet. Im 20. Jahrhundert erfolgte die Zuordnung zu Hühnervögeln, Kuckucksvögeln und Turakos. Aktuell wird der Hoatzin in eine eigene Ordnung mit der Bezeichnung Opisthocomiformes gestellt.

Least Concern Opisthocomus hoazin

[STATIUS MÜLLER, 1776]

Hoatzin (Opisthocomus hoazin) auf dem Gebiet der Sacha Lodge, nahe des Rio Napo in Ecuador

  • Deutsch: Hoatzin
  • Français: Hoazin huppé
  • English: Hoatzin
  • Español: Hoatzin
  • Nederlands: Hoatzin

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.