Galerie der Braunellen (Prunellidae)

Die Galerie der Braunellen (Prunellidae), einer Gruppe von 13 Vogelarten, die ausschließlich der Gattung Prunella angehören.

Braunellen sind kleine, unauffällig gefärbte und heimlich lebende Arten mit einem schlanken, spitzen Schnabel. Im Sommer ernähren sie sich von Insekten, im Winter ergänzt durch Samen und Beeren. Sie nisten im Gebüsch oder in Felslöchern. Braunellen brüten in der Regel in Bodennähe an gut verborgenen Stellen. Die Familie besteht aus nur der Gattung Prunella mit 13 Arten.

Least Concern Prunella modularis modularis

[LINNAEUS, 1758]

Heckenbraunelle (Prunella modularis) in Finkens Garten, Köln-Rodenkirchen Heckenbraunelle (Prunella modularis) in Finkens Garten, Köln-Rodenkirchen Heckenbraunelle (Prunella modularis) im Garten Heckenbraunelle (Prunella modularis) im Garten

  • Deutsch: Heckenbraunelle
  • Français: Accenteur mouchet
  • English: Dunnock
  • Español: Acentor común
  • Nederlands: Heggemus

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.