Galerie der Laubenvögel (Ptilonorhynchidae)

Die Galerie der Laubenvögel (Ptilonorhynchidae), einer Gruppe von Vögeln mit einem einzigartigen Balzverhalten

Laubenvögel leben ausschließlich in Australien und auf Neuguinea. Namengebend für die Familie ist der Laubenbau, der Balzplatz der Männchen, mit denen sie versuchen, ein Weibchen anzulocken. Diese Lauben werden mit Objekten geschmückt, die die Männchen häufig nach ihrer Farbe sammeln. Dieses Balzverhalten ist einzigartig in der Vogelwelt. Laubenvögel werden häufig zu den intelligentesten Arten unter den Vögeln gezählt.

Least Concern Ailuroedus buccoides

[TEMMINCK, 1835]

Weißohr-Laubenvogel (Ailuroedus buccoides) im Burgers' Zoo, Arnheim Weißohr-Laubenvogel (Ailuroedus buccoides) im Burgers' Zoo, Arnheim

  • D Weißohr-Laubenvogel
  • F Jardinier à joues blanches
  • UK White-eared Catbird
  • E Pájaro gato blanco
  • NL Witoorkatvogel

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.