Galerie der Zaunkönige (Troglodytidae)

Die Galerie der Zaunkönige (Troglodytidae), deren 80 Arten - mit nur einer Ausnahme - ausschließlich in der neuen Welt vorkommen

Die Familie umfasst 17 Gattungen und etwa 80 Arten. Sie kommen vor in Nord- und Südamerika. Die einzige Ausnahme ist der Zaunkönig (Troglodytes troglodytes), der auch in Europa, Asien und Norafrika verbreitetet ist.

Least Concern Campylorhynchus rufinucha

[LESSON, 1838]

Rotnacken-Zaunkönig (Campylorhynchus rufinucha) im Nationalpark Carara, Costa Rica

  • D Rotnacken-Zaunkönig
  • F Troglodyte à nuque rousse
  • UK Rufous-naped Wren
  • E Cucarachero Nuquirrufo
  • NL Roodnekwinterkoning



Least Concern Troglodytes troglodytes troglodytes

[LINNAEUS, 1758]

Zaunkönig (Troglodytes troglodytes troglodytes) im Naturschutzgebiet Kiesgrube Meschenich Zaunkönig (Troglodytes troglodytes troglodytes) im Naturschutzgebiet Kiesgrube Meschenich Zaunkönig (Troglodytes troglodytes troglodytes) im Naturschutzgebiet Kiesgrube Meschenich

  • D Zaunkönig
  • F Troglodyte mignon
  • UK Eurasian Wren
  • E Chochín Común
  • NL Winterkoning

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.