Dasyuromorphia (Raubbeutlerartige)

Die Raubbeutlerartigen stammen aus Australien, Neuguinea, Tasmanien und einigen anderen vorgelagerten Inseln. Zu ihnen zählen etwa 60 Arten. Die aus heutiger Sicht recht merkwürdig klingenden Bezeichnungen gehen zurück auf die europäischen Siedler, die den bis dahin unbekannten Tieren Namen gaben und sich dabei an ihnen bekannten Arten orientierten, zum Beispiel Beutelmarder, Beutelwolf oder Beutelmäuse.

Endangered Sarcophilus harrisii

[BOITARD, 1841]

Zoo Duisburg Zoo Duisburg

  • D Beutelteufel oder Tasmanischer Teufel
  • F Diable de Tasmanie
  • UK Tasmanian devil
  • E Demonio de Tasmania
  • NL Tasmaanse duivel