Galerie der Rüsselspringer (Macroscelidea)

Die Galerie der Rüsselspringer (Macroscelidea), einer Gruppe von Bodenbewohnern mit rüsselartig verlängerten Nasen.

Die Rüsselspringer sind kleine tagaktive Bodenbewohner. Die 18 Arten leben ausschließlich in Afrika. Ähnlich den Kängurus verfügen sie über kräftige Hinterbeine, mit denen sie weite Sätze machen können.

Least Concern Elephantulus rufescens

[PETERS, 1878]

Rote Elefantenspitzmaus (Elephantulus rufescens) im Kölner Zoo Rote Elefantenspitzmaus (Elephantulus rufescens) im Allwetterzoo Münster

  • D Rote Elefantenspitzmaus oder Rotbrauner Rüsselspringer
  • F
  • UK Rufous elephant shrew
  • E
  • NL Rosse olifantspitsmuis



Least Concern Macroscelides proboscideus

[SHAW, 1800]

Wilhelma Stuttgart Kurzohrrüsselspringer (Macroscelides proboscideus) im Zoo Osnabrück Kurzohrrüsselspringer (Macroscelides proboscideus) im Zoo Neuwied

  • D Kurzohrrüsselspringer
  • F Macroscélide à oreilles courtes
  • UK Short-eared elephant shrew
  • E Musaraña elefante de orejas cortas
  • NL Slurfspitsmuis

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.