Galerie der Schnabelköpfe (Rhynchocephalia)

Die Galerie der Schnabelköpfe (Rhynchocephalia), die mit der Brückenechse nur noch eine lebende Art enthält

Die Brückenechse ist die einzige rezente Art der Schnabelköpfe. Sie kommen nur auf den neuseeländischen Inseln vor. Im Unterschied zu vielen anderen wechselwarmen Reptilien sind sie selbst bei niedrigen Temperaturen aktiv und in der Lage, aktiv nach Beutetieren zu suchen.

Least ConcernSphenodon punctatus

[GRAY, 1842]

Brückenechse (Sphenodon punctatus) im Aquarium Berlin

  • Deutsch: Brückenechse oder Tuatara
  • Français: Tuatara
  • English: Tuatara
  • Español: Tuátara
  • Nederlands: Brughagedissen

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.