Galerie der Schleimfischartigen (Blenniiformes)

Die Galerie der Schleimfischartigen (Blenniiformes), einer Gruppe von schlanken, küstennah lebenden Meeresfischen

Schleimfischartige sind meist kleine, schlanke Fische mit seitlich zusammengedrückten Körper, der nicht oder nur unvollständig beschuppt ist. Ihre Haut enthält viele Schleim produzierenden Zellen. Fast alle Schleimfischartigen leben im Meer, meist im Flachwasser an Fels- oder Korallenriffen in Küstennähe. Sie fressen kleine Wirbellose. Einige Arten sind Nahrungsspezialisten und fressen Korallenpolypen oder Algen. Die Ordnung umfasst 151 Gattungen und fast 900 Arten.

Least Concern Salaria pavo

[RISSO, 1810]

Pfauenaugenschleimfisch (Salaria pavo) im Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf

  • D Pfauenschleimfisch
  • F Blennie paon
  • UK Peacock Blenny
  • E Gallerbu
  • NL

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.