Lepisosteiformes (Knochenhechtartige)

Die Galerie der Knochenhechtartigen, einer Gruppe von langgestreckten Raubfischen, die eine Größe von bis zu 3 Metern erreichen können.

Knochenhechtartige sind langgestreckte Raubfische mit einer mit kräftigen Fangzähnen besetzte Schnauze. Rücken- und Afterflosse stehen weit hinten am Körper. Es sind sieben rezente Arten in zwei Gattungen beschrieben. Größtes Exemplar ist der Alligatorhecht (Atractosteus spatula) mit einer Gesamtlänge von bis zu 3 Metern. Die übrigen Arten erreichen 80 bis 200 cm.

Lepisosteus oculatus

[WINCHELL, 1864]

Tierpark Hellabrunn, München Tierpark Hellabrunn, München Tierpark Hellabrunn, München

  • D Gefleckter Knochenhecht
  • F Lépisosté tacheté
  • UK Spotted gar
  • E Catán pinto
  • NL