Galerie der Knochenhechtartigen (Lepisosteiformes)

Die Galerie der Knochenhechtartigen (Lepisosteiformes), einer Gruppe von langgestreckten Raubfischen, die eine Größe von bis zu 3 Metern erreichen können

Knochenhechtartige sind langgestreckte Raubfische mit einer mit kräftigen Fangzähnen besetzte Schnauze. Rücken- und Afterflosse stehen weit hinten am Körper. Es sind sieben rezente Arten in zwei Gattungen beschrieben. Größtes Exemplar ist der Alligatorhecht (Atractosteus spatula) mit einer Gesamtlänge von bis zu 3 Metern. Die übrigen Arten erreichen 80 bis 200 cm.

Near Threatened Atractosteus spatula

[LACÉPÈDE, 1803 ]

Alligatorhecht (Atractosteus spatula) in der Wilhelma Stuttgart Alligatorhecht (Atractosteus spatula) in der Wilhelma Stuttgart

  • Deutsch: Alligatorhecht
  • Français: Garpique alligator
  • English: Alligator gar
  • Español: Pejelagarto
  • Nederlands:



Lepisosteus oculatus

[WINCHELL, 1864]

Gefleckter Knochenhecht (Lepisosteus oculatus) im Tierpark Hellabrunn, München Gefleckter Knochenhecht (Lepisosteus oculatus) im Tierpark Hellabrunn, München Gefleckter Knochenhecht (Lepisosteus oculatus) im Tierpark Hellabrunn, München Gefleckter Knochenhecht (Lepisosteus oculatus) im Dusit Zoo Bangkok

  • Deutsch: Gefleckter Knochenhecht
  • Français: Lépisosté tacheté
  • English: Spotted gar
  • Español: Catán pinto
  • Nederlands:

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.