Galerie der Glattkopfleguane (Leiocephalidae)

Die Galerie der Glattkopfleguane (Leiocephalidae), mit Bildern von Rollschwanzleguanen und Maskenleguanen

Glattkopfleguane bewohnen trockene Gebiete auf den Inseln von Kuba bis Trinidad. Als Bodenbewohner ernähren sie sich von Insekten, kleineren Echsen, Blüten und Früchten. Die 26 rezenten Arten werden alle der Gattung Leiocephalus zugeordnet.

Least ConcernLeiocephalus carinatus

[GRAY, 1827]

Rollschwanzleguan (Leiocephalus carinatus) im TerraZoo Rheinberg Rollschwanzleguan (Leiocephalus carinatus) im TerraZoo Rheinberg Rollschwanzleguan (Leiocephalus carinatus) im TerraZoo Rheinberg Rollschwanzleguan (Leiocephalus carinatus) im TerraZoo Rheinberg

  • D Rollschwanzleguan
  • F
  • UK Northern Curly-tailed Lizard
  • E
  • NL



Least ConcernLeiocephalus personatus

[COPE, 1863]

DahmsTierleben DahmsTierleben DahmsTierleben DahmsTierleben DahmsTierleben DahmsTierleben DahmsTierleben DahmsTierleben DahmsTierleben

  • D Bunter Maskenleguan
  • F L'iguane à queue coubée
  • UK Haitian Curlytail Lizard
  • E
  • NL Maskerleguaan



Least ConcernLeiocephalus schreibersii

[GRAVENHORST, 1837]

Tiergarten Schönbrunn, Wien

  • D Haiti-Glattkopfleguan, Haiti-Maskenleguan
  • F L'iguane à queue coubée de Schreibers
  • UK Red-sided Curly-tailed Lizard
  • E
  • NL

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.