Galerie der Kardinäle (Cardinalidae)

Die Galerie der Kardinäle (Cardinalidae)

Die Familie der Kardinäle besteht aus Nord- und Südamerikanischen Vögeln, etwa in der Größe von Staren und Finken. Als Samenfresser besitzen sie einen kräftigen Schnabel. Die Systematik dieser Familie ist umstritten, u.a. aufgrund der Nähe zu den Tangaren.

Least ConcernCardinalis cardinalis

[LINNAEUS, 1758]

Männlicher Rotkardinal (Cardinalis cardinalis) im Kölner Zoo Männlicher Rotkardinal (Cardinalis cardinalis) im Kölner Zoo Weiblicher Rotkardinal (Cardinalis cardinalis) im Kölner Zoo Weiblicher Rotkardinal (Cardinalis cardinalis) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Rotkardinal
  • Français: Cardinal rouge
  • English: Northern Cardinal
  • Español: Cardenal Norteño
  • Nederlands: Rode Kardinaal



Least ConcernCyanoloxia brissonii

[M.H.C. LICHTENSTEIN, 1823]

weiblicher Ultramarinkardinal (Cyanoloxia brissonii) im Zoo Frankfurt

  • Deutsch: Ultramarinkardinal
  • Français: Picogrueso de Brisson
  • English: Ultramarine Grosbeak
  • Español: Évêque de Brisson
  • Nederlands: Ultramarijnbisschop



Least ConcernCyanoloxia cyanoides caerulescens

[TODD, 1923]

Stahlbischof (Cyanoloxia cyanoides caerulescens) im Nationalpark Cahuita, Costa Rica

  • Deutsch: Stahlbischof
  • Français: Évêque bleu-noir
  • English: Blue-black Grosbeak
  • Español: Picogrueso Negriazul
  • Nederlands: Blauwrugbisschop

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.