Galerie der Rabenvögel (Corvidae)

Die Galerie der Rabenvögel (Corvidae) mit Bildern von Raben, Elstern, Krähen, Dohlen und Häher

Die Rabenvögel umfassen rund 120 lebende Arten in 25 Gattungen. Es sind mittelgroße bis sehr große Singvögel mit meist kräftigem Schnabel und robustem Körperbau. Mit Ausnahme des südlichen Südamerikas und der Antarktis sind sie weltweit vertreten.

Least Concern Coloeus monedula spermologus

[VEILLOT, 1817]

Dohle (Coloeus monedula spermologus) in Graurheindorf Dohle (Coloeus monedula spermologus) in Graurheindorf Dohle (Coloeus monedula spermologus) in Graurheindorf

  • D Dohle
  • F Choucas des tours
  • UK Western Jackdaw
  • E Grajilla
  • NL Kauw



Least Concern Corvus albicollis

[LATHAM, 1790]

Geierrabe (Corvus albicollis) im Zoologischen Garten Berlin

  • D Geierrabe
  • F Corbeau à nuque blanche
  • UK White-necked Raven
  • E Cuervo Cuelliblanco
  • NL Witnekraaf



Least Concern Corvus corax corax

[LINNAEUS, 1758]

Die Nominatform kommt vor in Europa, West- und Mittelsibirien bis zum Baikalsee.

Kolkrabe (Corvus corax corax) im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde

  • D Kolkrabe
  • F Grand Corbeau
  • UK Common Raven
  • E Cuervo Grande
  • NL Raaf



Least Concern Corvus corone corone

[LINNAEUS, 1758]

Rabenkrähe (Corvus corone corone) im Garten Rabenkrähe (Corvus corone corone) im Weltvogelpark Walsrode

  • D Westliche Rabenkrähe
  • F Corneille noire
  • UK Carrion Crow
  • E Corneja negra
  • NL Zwarte kraai



Least Concern Corvus cornix cornix

[LINNAEUS, 1758]

Nebelkrähen (Corvus cornix cornix) im Köln Nebelkrähe (Corvus cornix cornix) im Köln Nebelkrähe (Corvus cornix cornix) im Köln Nebelkrähe (Corvus cornix cornix) in Wien Nebelkrähe (Corvus cornix cornix) auf dem Gelände des Zoologischen Gartens in Berlin Nebelkrähe (Corvus cornix cornix), Golfo di Marinella, Sardinien

  • D Nebelkrähe
  • F Corneille mantelée
  • UK Hooded crow
  • E Corneja gris
  • NL Bonte kraai



Least Concern Corvus cornix sardonius

[KLEINSCHMIDT, 1903]

Stagno di San Teodoro, Sardinien

  • D Nebelkrähe
  • F Corneille mantelée
  • UK Hooded crow
  • E Corneja gris
  • NL Bonte kraai



Least Concern Corvus macrorhynchos

[WAGLER, 1827]

Dickschnabelkrähe (Corvus macrorhynchos) im Lumphini-Park Bangkok, Thailand Dickschnabelkrähe (Corvus macrorhynchos) in Bangkok, Thailand Dickschnabelkrähe (Corvus macrorhynchos) in Bangkok, Thailand

  • D Dickschnabelkrähe
  • F Corbeau à gros bec
  • UK Jungle Crow
  • E Cuervo picudo
  • NL Dikbekkraai



Least Concern Cyanocorax chrysops

[VIEILLOT, 1818]

Kappenblaurabe (Cyanocorax chrysops) im Kölner Zoo Kappenblaurabe (Cyanocorax chrysops) im Kölner Zoo

  • D Kappenblaurabe
  • F Geai acahé
  • UK Plush-crested Jay
  • E Urraca de cresta alborotada
  • NL Pluchekapgaai



Least Concern Cyanocorax yncas

[BODDAERT, 1783]

Grünhäher (Cyanocorax yncas) im Weltvogelpark Walsrode Grünhäher (Cyanocorax yncas) im Weltvogelpark Walsrode

  • D Grünhäher
  • F Geai vert
  • UK Inca Jay
  • E Urraca Querrequerre
  • NL Incagaai



Least Concern Cyanolyca turcosa

[BONAPARTE, 1853]

Cyanolyca turcosa (Türkishäher) im im Bellavista Cloud Forest Reserve, Ecuador Cyanolyca turcosa (Türkishäher) im im Bellavista Cloud Forest Reserve, Ecuador

  • D Türkishäher
  • F Geai turquoise
  • UK Turquoise Jay
  • E Urraca turquesa
  • NL Turkooisgaai



Least Concern Garrulus glandarius glandarius

[LINNAEUS, 1758]

Diese Nominatform kommt vor in Nord- und Mitteleuropa.

Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) im Kölner Süden Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) im Kölner Süden Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) im Kölner Süden Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) im Kölner Süden Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) im Kölner Süden Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) im Kölner Süden Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) im Schlosspark Brühl Eichelhäher (Garrulus glandarius glandarius) in Wesseling

  • D Eichelhäher
  • F Geai des chênes
  • UK Eurasian Jay
  • E Arrendajo
  • NL Gaai



Least Concern Garrulus glandarius ichnusae

[KLEINSCHMIDT, 1903]

Diese Unterart ist endemisch auf Sardinien

Eichelhäher (Garrulus glandarius ichnusae), Golfo di Marinella, Sardinien Eichelhäher (Garrulus glandarius ichnusae), Golfo di Marinella, Sardinien Eichelhäher (Garrulus glandarius ichnusae), Golfo di Marinella, Sardinien

  • D Sardischer Eichelhäher
  • F Geai des chênes (ichnusae)
  • UK Eurasian Jay (Sardinia)
  • E Arrendajo Euroasiático
  • NL Gaai



Least Concern Pica pica pica

[LINNAEUS, 1758]

Elster (Pica pica pica) im Garten Elster (Pica pica pica) im Garten Elster (Pica pica pica) im Garten 

  • D Elster
  • F Pie bavarde
  • UK Eurasian Magpie
  • E Urraca común
  • NL Ekster



Least Concern Pyrrhocorax pyrrhocorax

[LINNAEUS, 1758]

Alpenkrähe (Pyrrhocorax pyrrhocorax) im Wildpark Reuschenberg

  • D Alpenkrähe
  • F Crave à bec rouge
  • UK Red-billed chough
  • E Chova piquirroja
  • NL Alpenkraai



Least Concern Urocissa erythrorhyncha

[BODDAERT, 1783]

Weltvogelpark Walsrode

  • D Rot-Schnabelkitta
  • F Pirolle chinoise
  • UK Red-billed blue magpie
  • E Urraca Piquirroja
  • NL Roodsnavelkitta

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.