Galerie der Störartigen (Acipenseriformes)

Die Galerie der Störartigen (Acipenseriformes), zu denen die echten Störe und die Löffelstöre gehören.

Die Störartigen haben ein nur unvollständig verknöchertes Skelett. Sie Schuppen des Rumpfes sind stark reduziert. Stattdessen haben manche Arten Reihen von Knochenplatten. Die 30 rezenten Arten werden in 2 Familien strukturiert, den Echten Stören (Acipenseridae) und den Löffelstören (Polyodontidae).

Critically Endangered Acipenser baerii

[BRANDT, 1869]

Sibirischer Stör (Acipenser baerii) im Zoo Leipzig

  • Deutsch: Sibirischer Stör
  • Français: Esturgeon sibérien
  • English: Siberian sturgeon
  • Español: Esturión siberiano
  • Nederlands: Siberische gladbuiksteur



Endangered Acipenser ruthenus

[LINNAEUS, 1758]

Sterlet (Acipenser ruthenus) im Kölner Zoo Sterlet (Acipenser ruthenus) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Sterlet
  • Français: Esturión esterlete
  • English: Sterlet
  • Español: Esturión de Siberia
  • Nederlands: Sterlet

 

Vulnerable Polyodon spathula

[WALBAUM, 1792]

Löffelstör (Polyodon spathula) im Zoo Frankfurt

  • Deutsch: Löffelstör
  • Français: Poisson spatule
  • English: Mississippi paddlefish
  • Español: Polyodon spathula
  • Nederlands: Lepelsteur

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.