Galerie der Kurter und Kardinalbarsche (Kurtiformes)

Die Galerie der Kurter und Kardinalbarsche (Kurtiformes)

Zu den Kurtiformes zählen nur zwei Familien, die namensgebenden Kurter (Kurtidae) mit 1 Gattung und 2 Arten und die Kardinalbarsche (Apogonidae) mit über 25 Gattungen und etwa 350 Arten.

Least Concern Apogon imberbis

[LINNAEUS, 1758]

Roter Mittelmeer-Kardinalbarsch (Apogon imberbis) im Zoo Leipzig

  • Deutsch: Roter Mittelmeer-Kardinalbarsch oder Meerbarbenkönig
  • Français: Roi des rougets
  • English: Mediterranean Cardinalfish
  • Español: Pez cardenal
  • Nederlands:



Endangered Pterapogon kauderni

[KOUMANS, 1933]

Banggai-Kardinalbarsch (Pterapogon kauderni) im Kölner Zoo Banggai-Kardinalbarsche (Pterapogon kauderni) im Zoo Leizpig Banggai-Kardinalbarsche (Pterapogon kauderni) im Aquazoo Düsseldorf

  • Deutsch: Banggai-Kardinalbarsch
  • Français: Poisson-cardinal de Banggai
  • English: Banggai cardinalfish
  • Español: Cardenal de Banggai
  • Nederlands:



Sphaeramia nematoptera

[BLEEKER, 1856]

Pyjama-Kardinalbarsch (Sphaeramia nematoptera) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Pyjama-Kardinalbarsch
  • Français:
  • English: Pajama Cardinalfish
  • Español:
  • Nederlands: Pyjama-kardinaalbaars



Zoramia leptacantha

[BLEEKER, 1856]

Fadenflossen-Kardinalbarsch (Zoramia leptacantha) im Kölner Zoo Fadenflossen-Kardinalbarsch (Zoramia leptacantha) im Kölner Zoo Fadenflossen-Kardinalbarsch (Zoramia leptacantha) im Kölner Zoo Fadenflossen-Kardinalbarsch (Zoramia leptacantha) im Kölner Zoo

  • Deutsch: Fadenflossen-Kardinalbarsch
  • Français:
  • English: Longspine cardinalfish
  • Español:
  • Nederlands:

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.