Insektarium

Im Insektarium befinden sich ca. 30 Terrarien mit Stabschrecken, Gespenstschrecken, Spinnen, Skorpionen und einiges mehr

Blattscheideameisen (Atta spec)
Blattscheideameisen (Atta spec)

Die Arten der Gattung Atta sind rötlich-braune Ameisen. Sie bilden Insektenkolonien mit bis zu 5 Millionen Mitgliedern, die sich in bis zu 20 Kasten gliedern, von denen jede eine eigene Aufgabe hat. Mit ihren vergrößerten Mandibeln ernten sie Blätter, Grashalme und andere Pflanzen, die sie in ihren Bau tragen und auf diesem Pflanzenmaterial Pilze anbauen. Diese Pilze sind die einzige Nahrung der Ameisen, daher werden sie von den Arbeiterinnen sorgsam gepflegt und beschützt. Die Nester sind ausgesprochen komplex. Es existieren Kammern für die Aufzucht der Brut, die meist nah an der Oberfläche liegen, die Kammer der Königin, die zentral gelegen ist, um der Mutter der Kolonie den bestmöglichen Schutz zu bieten, und es existieren Abfallkammern, in die Arbeiterinnen abgestorbene Pilze und tote Nestkameradinnen werfen. Durch die beim Verrotten entstehende Energie beheizt die Kolonie ihr Nest. Ferner gibt es ein System aus Kanälen und Röhrchen, durch das verbrauchte Luft entweichen und frische Luft angesaugt werden kann.

Neben den Blattscheideameisen zeigt das Insektarium immer wieder andere Arten. In der kleinen Freiflughalle befinden sich Schmetterlinge und einige Terrarien mit Fröschen und Aquarien für Schwimmwühlen. In den Terrarien außerhalb der Freiflughalle befinden sich Wandelnde Blättern, Stabschrecken, Gespenstschrecken, Spinnen, Schaben, Skorpione, Tausendfüßer und Käfer.

Großer Mormone (Papilio memnon)
Großer Mormone
(Papilio memnon)

Kleiner Mormon (Papilio polytes)
Kleiner Mormon (weiblich)
(Papilio polytes)

Kleiner Mormon (Papilio polytes)
Kleiner Mormon (männlich)
(Papilio polytes)

Atlasspinner (Attacus atlas)
Atlasspinner
(Attacus atlas)

Scharlachroter Schwalbenschwanz (Papilio rumanzovia)
Scharlachroter Schwalbenschwanz
(Papilio rumanzovia)

Königs-Schwalbenschwanz (Papilio thoas)
Königs-Schwalbenschwanz
(Papilio thoas)

Pseudoproscopia latirostris
Pferdekopfheuschrecke
(Pseudoproscopia latirostris)

Blattheuschrecke (Ancylecha fenestrata)
Blattheuschrecke
(Ancylecha fenestrata)

Stilpnochlora marginella
Blattschrecke
(Stilpnochlora marginella)

Phyllium bioculatum
Wandelndes Blatt
(Phyllium bioculatum)

Diapherodes gigantea
Costa-Rica-Stabschrecke
(Diapherodes gigantea)

Deroplatys desiccata
Blattmantis
(Deroplatys desiccata)

Idolomantis diabolica
Teufelsblume
(Idolomantis diabolica)

Oreophoetes peruana (männlich)
Peruanische Farnstabschrecke, männlich
(Oreophoetes peruana)

Oreophoetes peruana (weiblich)
Peruanische Farnstabschrecke, weiblich
(Oreophoetes peruana)

Hypocyrtus scythrus
Birkenstabschrecke
(Hypocyrtus scythrus)

Knickstabschrecke (Phaenopharos struthioneus)
Knickstabschrecke
(Phaenopharos struthioneus)

Extatosoma tiaratum
Australische Gespenstschrecke
(Extatosoma tiaratum)

Vietnam Stabschrecke (Nuichua rabaeyae)
Vietnam Stabschrecke
(Nuichua rabaeyae)

Phyllocrania paradoxa
Geistermantis
(Phyllocrania paradoxa)

Peruphasma schultei
Peru-Stabschrecken
(Peruphasma schultei)

Türkisblaue Riesenstabschrecke (Achrioptera manga)
Türkisblaue Riesenstabschrecke
(Achrioptera manga)

Sungay-Gespenstschrecke (Sungaya inexpectata)
Sungay-Gespenstschrecke
(Sungaya inexpectata)

Tropidacris collaris
Riesenheuschrecke
(Tropidacris collaris)

Brachypelma klaasi
Mexikanische Vogelspinne
(Brachypelma klaasi)

Brachypelma boehmei
Mexikanische Vogelspinne
(Brachypelma boehmei)

Brachypelma auratum
Rotknievogelspinne
(Brachypelma auratum)

Brachypelma smithi
Rotknievogelspinne
(Brachypelma smithi)

Acanthoscurria geniculata
Weißknie-Vogelspinne
(Acanthoscurria geniculata)

Rote Chile-Vogelspinne (Grammostola rosea)
Rote Chile-Vogelspinne
(Grammostola rosea)

Goliath-Vogelspinne (Theraphosa blondi)
Goliath-Vogelspinne
(Theraphosa blondi)

Theraphosa stirmi
Theraphosa stirmi

Bahia-Riesenvogelspinne (Lasiodora klugi))
Bahia-Riesenvogelspinne
(Lasiodora klugi)

Deserta-Tarantel (Hogna ingens)
Deserta-Tarantel
(Hogna ingens)

weibliche Seidenspinne (Nephilia senegalensis)
weibliche Seidenspinne
(Nephilia senegalensis)

männliche Seidenspinne (Nephilia senegalensis)
männliche Seidenspinne
(Nephilia senegalensis)

Seidenspinne (Nephilia pilipes)
Seidenspinne
(Nephilia pilipes)

Seidenspinne (Nephilia edulis)
Seidenspinne
(Nephilia edulis)

Blaue Ornament-Vogelspinne (Poecilotheria metallica)
Blaue Ornament-Vogelspinne
(Poecilotheria metallica)

Argiope appensa
Argiope appensa

Wespenspinne (Argiope lobata)
Wespenspinne
(Argiope lobata)

Pisaura spec.
Vietnam-Jagdspinne
(Pisaura spec.)

Damon variegatus
Geißelspinne
(Damon variegatus)

Pimelia confusa
Schwarzkäfer
(Pimelia confusa)

Gryllus bimaculatus
Mittelmeer-Feldgrille
(Gryllus bimaculatus)

Homoeogryllus xanthographus
Singgrille
(Homoeogryllus xanthographus)

Anthia sexmaculata
Laufkäfer
(Anthia sexmaculata)

Zweifleck-Raubwanze (Platymeris biguttatus
Zweifleck-Raubwanze
(Platymeris biguttatus

Scarabaeus spec.
Afrikanischer Pillendreher
(Scarabaeus spec.)

Pachnoda marginata peregrina
Kongo-Rosenkäfer
(Pachnoda marginata peregrina)

Archispirostreptus giga
Riesentausendfüßer
(Archispirostreptus gigas)

Dünnschwanz-Skorpion (Hadogenes bicolor)
Dünnschwanz-Skorpion
(Hadogenes bicolor)

Spaltenskorpion (Hadogenes troglodytes)
Spaltenskorpion
(Hadogenes troglodytes)

Leuchtpunkt-Schabe (Lucihormetica verrucosa)
Leuchtpunkt-Schabe
(Lucihormetica verrucosa)

Pfefferschaben (Archimandrita tessellata)
Pfefferschaben
(Archimandrita tessellata)

Totenkopfschabe (Blaberus craniifer)
Totenkopfschabe
(Blaberus craniifer)

Fragezeichenschaben (Therea olegrandjeani)
Fragezeichenschaben
(Therea olegrandjeani)

Madagaskar Fauchschaben (Gromphadorrhina portentosa)
Madagaskar Fauchschaben
(Gromphadorrhina portentosa)