Galerie der Stachelhäuter (Echinodermata)

Die Galerie der Stachelhäuter (Echinodermata) mit Seelilien, Seesterne, Seeigel und Seewalzen

Weltweit sind etwa 6300 rezente Arten der Stachelhäuter bekannt. Dabei handelt es sich vorwiegend um Meeresbewohner, die bis auf wenige Tiefseearten reine Bodenbewohner sind, sie leben vorwiegend im Flachmeer. Neben ihrer weiten Verbreitung sind sie auch geologisch von Bedeutung, weil ihre abgestorbenen Schalen und Skelettteile wesentlich zur Bildung von Kalkgesteinen beitragen. Vertreter der Stachelhäuter sind Seelilien, Seesterne, Seeigel und Seewalzen.

Asterias rubens

[LINNAEUS, 1758]

Gemeiner Seestern (Asterias rubens) im Kölner Zoo

  • D Gemeiner Seestern
  • F Étoile de mer rouge
  • UK Common starfish or Common sea star
  • E Estrella de mar
  • NL Gewone zeester



Clypeaster humilis

[LESKE, 1778]

Sanddollar (Clypeaster humilis) im Kölner Zoo

  • D Großer Sanddollar
  • F
  • UK
  • E
  • NL



Diadema setosum

[LESKE, 1778]

Gewöhnlicher Diademseeigel (Diadema setosum) im Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf Gewöhnlicher Diademseeigel (Diadema setosum) im Tierpark Hellabrunn Gewöhnlicher Diademseeigel (Diadema setosum) im Tierpark und Fossilium Bochum Gewöhnlicher Diademseeigel (Diadema setosum) im Zoo Leipzig

  • D Gewöhnlicher Diademseeigel
  • F Oursin-diadème de l'Indo-Pacifique
  • UK Black longspine urchin
  • E
  • NL Diadeemzee-egel



Echinaster sepositus

[RETZIUS, 1805]

Purpur-Seestern (Echinaster sepositus) im Tiergarten Schönbrunn, Wien

  • D Purpur-Seestern
  • F Étoile de mer rouge
  • UK Red starfish
  • E Estrella espinosa
  • NL Oranjerode zeester



Holothuria atra

[JAEGER, 1833]

Schwarze Seegurke (Holothuria atra) im Tierpark und Fossilium Bochum

  • D Schwarze Seegurke
  • F Holothurie à ocelles noires
  • UK Black sea cucumber or lollyfish
  • E
  • NL



Linckia laevigata

[LINNAEUS, 1758]

Blauer Seestern (Linckia laevigata) im Aquazoo Löbbecke Museum, Düsseldorf

  • D Blauer Seestern
  • F
  • UK Blue sea star
  • E Estrella de mar azul
  • NL



Lytechinus variegatus

[LAMARCK, 1816]

Lila Seeigel (Lytechinus variegatus) im Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf

  • D Lila Seeigel
  • F Oursin variable
  • UK Variegated urchin
  • E
  • NL



Least Concern Ophidiaster spec.

Seestern der Gattung Ophidiaster im Kölner Zoo

  • D
  • F
  • UK
  • E
  • NL



Protoreaster linckii

[BLAINVILLE, 1834]

Lincks Walzenseestern (Protoreaster linckii) im Kölner Zoo Lincks Walzenseestern (Protoreaster linckii) im Kölner Zoo Lincks Walzenseestern (Protoreaster linckii) im Tierpark und Fossilium Bochum

  • D Lincks Walzenseestern
  • F
  • UK Red-knobbed Starfish
  • E Estrella de mar de espinas rojas
  • NL Rode stekelster



Protoreaster nodosus

[LINNAEUS, 1758]

Knotiger Walzenseestern (Protoreaster nodosus) im Kölner Zoo Knotiger Walzenseestern (Protoreaster nodosus) im Kölner Zoo

  • D Knotiger Walzenseestern
  • F Étoile de mer à cornes
  • UK Horned Sea Star
  • E
  • NL



Pseudocolochirus violaceus

[THÉEL, 1886]

Bunte Seegurke oder Seeapfel (Pseudocolochirus violaceus) im Tierpark und Fossilium Bochum Bunte Seegurke oder Seeapfel (Pseudocolochirus violaceus) im Tierpark und Fossilium Bochum

  • D Bunte Seegurke oder Seeapfel
  • F
  • UK Sea apple
  • E
  • NL



Sphaerechinus granularis

[LAMARCK, 1816]

Violetter Seeigel (Sphaerechinus granularis) im Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf

  • D Violetter Seeigel
  • F Oursin violet
  • UK Violet Sea Urchin
  • E Erizo violáceo
  • NL



Tripneustes gratilla

[LINNAEUS, 1758]

Pfaffenhut-Seeigel (Tripneustes gratilla) im Kölner Zoo Pfaffenhut-Seeigel (Tripneustes gratilla) im Kölner Zoo

  • D Pfaffenhut-Seeigel
  • F Oursin bonnet de prêtre
  • UK collector urchin
  • E
  • NL



Tripneustes ventricosus

[LAMARCK, 1816]

Karibischer Seeigel (Tripneustes ventricosus) im Münchner Tierpark Hellabrunn

  • D Karibischer Seeigel
  • F L’oursin blanc
  • UK West Indian sea egg or white sea urchin
  • E
  • NL

 

 

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN
status
EX
- Extinct (ausgestorben) / EW - Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben) /
CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht) / EN - Endangered (stark gefährdet) /
VU - Vulnerable (gefährdet) / NT - Near Threatened (potenziell gefährdet) / LC - Least Concern (nicht gefährdet)

Bitte helfen Sie uns, die Korrektheit der Bilder sicherzustellen. Haben Sie einen Fehler erkannt? Haben wir ein Bild einer falschen Art zugeordnet? Ist der Artname veraltet? Wir sind dankbar für jeden Hinweis.